Junges Duisburg/DAL-Fraktion

JuDu plus

Unsere Fraktion: Junges Duisburg/DAL

Mit Oliver Beltermann und Stephan Krebs sind zum ersten Mal zwei Vertreter von Junges Duisburg bei der Kommunalwahl am 25. Mai 2014 in den Duisburger Stadtrat gewählt worden. Zusammen mit Rainer Grün von der DAL (Duisburger Alternative Liste) bilden sie die Fraktion Junges Duisburg/DAL.

 

Warum der Zusammenschluss mit der DAL und nicht mit einer anderen Partei oder Wählervereinigung?

1. Rainer Grün ist ein bekanntes Gesicht für Junges Duisburg. Bereits in der letzten Wahlperiode war er ein verlässlicher Mitstreiter in der damaligen DWG-Fraktion.

2. Die inhaltlichen Schnittmengen und gemeinsamen Auffassungen von Politik für Duisburg sind mit der DAL am größten.

3. Junges Duisburg war es wichtig, in der Fraktion weiterhin 100 Prozent Duisburg zu leben. Mit einer Partei, die in Bund und Land aktiv ist, wäre das so nicht möglich gewesen.

 

Der Name der neuen Fraktion war schnell gefunden. Er ist Ausdruck der Eigenständigkeit beider Wählerbündnisse und der Bereitschaft, sich gemeinsam für die Menschen in Duisburg zu engagieren.
Hintergrund zur Fraktionsbildung: Als Fraktion haben wir nun die Möglichkeit, mit mehr Gewicht unsere Anträge einzubringen und so größere Chancen auf eine Umsetzung zu erhalten. Außerdem können wir Ausschussmitglieder benennen und geben so jungen Leuten aus unseren Reihen die Möglichkeit, politisch mitzumischen. Wir werden als Wählerbündnis aber natürlich weiterhin eigenständig und unabhängig bleiben – dafür stehen wir!

 

Hier gelangt Ihr zu der Internetpräsenz der Fraktion: www.judu-dal.de