Unsere Denkfabrik hat wieder getagt.

Zahlreiche Anträge und Anfragen konnten aus den Ideen unserer Mitglieder und den Anregungen der Bürger bei der regelmäßigen AnsprechBar in den verschiedenen Stadtteilen entwickelt werden:

 

 


weiterlesen

AK-Inhalt

In der letzten Woche traf sich eine stattliche Zahl von Jungen Duisburgern zum ersten AK Inhalt im neuen Jahr 2018.

 

 

 

 


weiterlesen

Frohes Neues!

Junges Duisburg wünscht Euch ein frohes, gesundes und erfolgreiches Jahr 2018!

 

 

 

 

 


weiterlesen

JUDU-Weihnachtsinfostand

An diesem Wochenende war Duisburgs jüngstes Wählerbündnis auf dem Weihnachtsmarkt unterwegs um den Duisburgerinnen und Duisburgern Weihnachtsgrüße zu übermitteln.

 

 

 


weiterlesen

Junges Duisburg hilft bei Schulgarten!

Mitte der Woche wurde der Schulgarten der GGS Hochfelder Markt eröffnet. Junges Duisburg hat dieses Projekt, das ein Budget von insgesamt über 10.000 Euro an Sach- und Geldleistungen hat, seit Ende 2015 politisch betreut.

 


weiterlesen

JUDU führte Schüler durch Rathaus!

JUDU-Ratsherr Stephan Wedding hat in dieser Woche die Klasse 3D der GGS Hochfelder Markt durch das Rathaus der Stadt Duisburg geführt. Ganz nach dem Motto: Politik zum Anfassen!

 

 

 


weiterlesen

JUDU sorgt für mehr Sicherheit auf dem Schulweg!

Junges Duisburg hat im gesamten Stadtgebiet Banner angebracht um auf Schulanfänger und Schüler aufmerksam zu machen. Es ist zwar nur ein kleiner Beitrag, doch er hat Wirkung.

 

 

 


weiterlesen

JUDU macht sauber!

Auch in diesem Jahr haben sich einige JuDu-Mitglieder wieder einmal die Handschuhe angezogen, den Müllpicker rausgeholt und eine weitere „JUDU macht sauber!“-Aktion durchgeführt. In diesem Jahr waren wir im Westen der Stadt.

 


weiterlesen

Laufen für den guten Zweck – Targobank Run 2017

Es ist einer der beliebtesten Läufe des Ruhrgebiets. Wie jedes Jahr war Junges Duisburg auch in diesem Jahr dabei und hat alles gegeben.

 

 

 


weiterlesen

JUDU-Werkstour bei thyssenkrupp.

Duisburg ist der größte Stahlstandort Europas. Sichtbar wird dies auf dem Werksgelände von thyssenkrupp – ein Gelände fast fünfmal so groß wie Monaco. Duisburgs jüngstes Wählerbündnis hat vorbeigeschaut!

 

 


weiterlesen